Wettbewerbe Ergebnisse
Neubau Gemeindezentrum St. Peter Stuttgart Kirche und Gemeindezentrum mit 4-gruppiger Kindertagesstätte
Verfahren zur Auswahl eines Realisierungsbeitrages als Einladungswettbewerb mit ca. 12 Teilnehmer in Anlehnung an die RPW 2013.  
 
Die katholische Kirchengemeinde St. Peter soll mit einen Neubau eines Gemeindezentrums bestehend aus Kirche, Gemeinderäume und einer 4-gruppigen Kindertagesstätte im Zuge einer Neuordnung Ersatz für eine aufzugebende Bestandsbebauung erhalten.  
 
Am 13.2.2015 tagte das Preisgericht.  
[mehr]
 
Kirchen-Innenrenovation Heilig Geist Rottenburg-Ergenzingen
Verfahren zur Auswahl eines Realisierungsbeitrages als  
Einladungswettbewerb mit 4 Teilnehmern in Anlehnung an die RPW 2013  
 
Am Freitag 6.2.2015 tagte das Preisgericht  
[mehr]
 
Neubau 3-gruppige Kindertagesstätte St. Franziskus Stuttgart- Hofen
begrenzt offenes Wettbewerbsverfahren in Anlehnung an die RPW mit ca. 15 Teilnehmern, davon 3 vorausgewählt, mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren.  
 
23.1.2015 Sitzung des Preisgerichtes. [mehr]
 
Neubau Grablege der Bischöfe in der Sülchenkirche Rottenburg a.N.
Neubau der Grablege der Bischöfe in der Sülchenkirche in Rottenburg a.N, deren Innenraumgestaltung einschließlich der liturgischen Orte sowie eines Ausstellungsbereiches für archäologische Funde  
 
 
Aufgrund im Jahre 2011 aufgetretener Wasserschäden wurde 2011 begonnen die Bischofsgruft der Sülchenkirche zu sanieren. Im Zuge dieser Arbeiten wurde eine Vorgängerkirche mit drei Apsiden aus dem 9. Jahrhundert gefunden, welche Ähnlichkeit mit dem Plan der Klosterkirche St. Johann in Müstair hat. Aufgrund der Bedeutung dieses Fundes wurden die Sanierungspläne geändert. Die Grablege soll in eine neue Unterkirche unter dem Kirchenschiff verlegt und ein Teil der gefundenen Fundamente sichtbar gemacht werden. Mit der umfassenden Sanierung auch der in weiten Teilen ebenfalls durch Wasser geschädigten Kirche und der Sicherung der Grabungsfunde kann die Sülchenkirche langfristig als Ort erhalten werden, der seiner historischen und geistlichen Bedeutung gerecht wird. [mehr]
 
Aktualisierung Kircheninnenraum kath. Kirche St. Rapheal in Rutesheim
Aufgabe ist die Neukonzeption bzw. Aktualisierung des Kircheninnenraumes und der Raumschale in Verbindung mit einer Neuordnung der liturgischen Orte.  
Anpassung der Ordnung des Kirchengestühls und Schaffung spezifischer Raumzonen, die auch kleinen Gruppen dienen.  
Damit verbunden ist eine Auseinandersetzung mit den funktionellen und gestalterischen Wünschen des Auslobers sowie dem von Architekt Paul Nagler geprägten Duktus des Kirchenraumes.  
[mehr]
 
Neubau 2-z
Verfahren zur Auswahl eines Realisierungsbeitrages als Mehrfachbeauftragung mit 3 Teilnehmern. [mehr]
 
Einladungswettbewerb Neubau Kindertagesst
In räumlich beengter, innerstädtischer Lage, auf einem teilweise stark geneigten Grundstück ist unter Aufgabe des alten Gebäudebestandes eine neue 6-gruppige Kindertagesstätte zu schaffen, die neben drei Krippengruppen (0-3 Jahre), 3 altersgemischte Gruppen beinhaltet, wovon zwei überwiegend für Kinder im Alter ab 3 Jahren bis zur Einschulung, und eine über-wiegend für Schulkinder vorgesehen sind (flexible Gruppenzusammensetzungen). Für den Neubau wird ein Passivhausstandard angestrebt. [mehr]
 
Neubau 4-gruppige Kindertagesst
Die bestehende 2-gruppige Kindertagesstätte Bruder Klaus in Stuttgart Heslach soll um 2 Krippengruppen erweitert werden. Unter Aufgabe des bestehenden Kindergartengebäudes und eines Wohnhauses soll an der Fetzerstraße eine realisierbare Planung für eine 4-gruppige Kindertagesstätte entwickelt werden. [mehr]
 
Renovierung des Innenraumes der Kirche St.Georg in Stuttgart
Gegenstand des Wettbewerbes ist der Vorentwurf für die Pfarrkirche St. Georg mit einer Neukonzeption, bzw. Aktualisierung der liturgischen Orte, Verbesserung der Eingangssituation und des Kircheninnenraumes. [mehr]
 
Einladungswettbewerb Aktualisierung und Modernisierung Kindergarten St. Maria
Architektenwettbewerb nach GRW mit 8 eingeladenen Teilnehmern als vereinfachtes Verfahren.  
 
Der 4-gruppige Kindergarten St. Maria in Wasseralfingen soll innerhalb des bestehehenden Gebäudes umstrukturiert und räumlich erweitert werden um um in Zukunft zusätzlich eine Ganztagesbetreuung anbieten zu können.  
[mehr]
 
Einladungswettbewerb Aktualisierung St. Petrus und Paulus, M
Neukonzeption bzw. Aktualisierung des Kircheninnenraumes und der Raumschale in Verbindung mit einer Neuordnung der liturgischen Räume. Anpassung der Ordnung des Kirchengestühls und des Raumangebotes auf die zu wählende liturgische Ausgestaltung. Gestalterische Verbesserung der Eingangssituation.  
[mehr]
 
Einladungswettbewerb Aktualisierung und Modernisierung Katholisches Gemeindehaus St. Josef Stuttgart Feuerbach
Architektenwettbewerb mit 8 eingeladenen Teilnehmern.  
Gegenstand des Wettbewerbes ist die Erarbeitung von Entwürfen für die Aktualisierung und Modernisierung eines bestehenden Gemeindehauses in Stuttgart - Feuerbach. [mehr]
 
Stuttgart Neubau Altenpflegeeinrichtung f
Das Preisgericht hat am 2.3.2007 getagt. [mehr]
 
Spaichingen St
Gegenstand des Wettbewerbes ist die Erarbeitung einer städtebaulichen Gesamtkonzeption für das Zentrum Spaichingens mit dem Ziel der besseren Anbindung / Verflechtung angrenzender Stadträume untereinander, sowie einer funktionalen und gestalterischen Aufwertung des Marktplatzes und der angrenzender Freibereiche.  
01.07.2006  
[mehr]
 
Nagold Neubau Kath. Gemeindehaus St. Petrus und Paulus
Gegenstand des Wettbewerbes (GRW 1.1) ist der Vorentwurf für die Bauwerksplanung eines Gemeindehausneubaus. [mehr]
 
Neubau katholisches Gemeindehaus St. Cyriakus in Wiesensteig
Die Gemeinde St. Cyriakus verfügt über ein Gemeindehaus, das auf Grund von Standort, Größe und Ausstattung nicht mehr die sich verändernden Anforderungen der Gemeindearbeit erfüllt. Auf einem Grundstück an der Bahnhofstraße ist der neue Standort des Gemeindehauses vorgesehen. Auf einer durch den Verfasser zu bildenden Teilfläche dieses Grundstückes ist der Neubau des katholischen Gemeindehauses mit ca. 300 m2 BGF zu planen. Auf der verbleibenden Fläche möchte sich die Gemeinde eine weitere Option baulicher Nutzung freihalten. [mehr]
 
Neubau des katholischen Gemeindehauses St. Bernhard in Heubach
Architektenwettbewerb mit vorgeschaltetem Losverfahren Vereinfachtes Verfahren nach GRW für 20 Teilnehmer Vorentwurf eines Gemeindehausneubaus mit einer Bruttogrundfläche von ca. 304 m2 in unmittelbarer Nachbarschaft zur Kirche St. Bernhard. Der Schwerpunkt der Aufgabe liegt in der städtebaulich und architektonisch angemessenen maßstäblichen und funktionalen Umsetzung des Raumprogrammes und der wirtschaftlichen Realisierung sowie seiner Einbindung in das städtebauliche Gefüge im Sinne einer Neuordnung. [mehr]
 
Innere Neugestaltung des Kirchenraumes Pfarrkirche St. Augustinus Heilbronn, Einladungswettbewerb f
Gegenstand des Einladungswettbewerbes für 7 Teilnehmer ist der Vorentwurf für die Pfarrkirche St. Augustinus mit einer Neukonzeption, bzw. Aktualisierung der liturgischen Orte und des Kircheninnenraumes, Erweiterung des Raumangebotes, funktionaler und gestalterischer Verbesserung der Eingangssituation. [mehr]
 
Neubau eines Schulzentrums in Heilbronn f
Städtebauliche Einordnung und Vorentwurf eines Schulzentrums bestehend aus einer 2-zügigen Grundschule, je einer 1-zügigen Haupt- und Realschule, eines 2-zügigen Gymnasiums, eines Ganztagesbereiches, einer Mensa, einer dreiteilbaren Schulsporthalle, sowie den dazugehörigen Freiflächen.  
 
23.+ 24.6.2004 Entscheidung des Preisgerichtes [mehr]
 
Haus der Pflege, Stuttgart Degerloch, Einladungswettbewerb nach GRW
Die erstmalige Kombination mehrerer eigenst [mehr]
 
Neugestaltung Kirchenraum Maria Hilfe der Christen Aichtal - Gr
Innere Neugestaltung des Kirchenraumes Pfarrkirche Maria Hilfe der Christen Aichtal - Grötzingen  
Einladungswettbewerb für 7 Teilnehmer  
 
Neukonzeption bzw. Aktualisierung der liturgischen Orte und des Kircheninnenraumes, Erweiterung des Raumangebotes, funktionalen und gestalterischen Verbesserung der Eingangssituation sowie Gestaltung des Kirchvorplatzes. [mehr]
 
Katholisches Gemeindehaus Zum heiligsten Herzen Jesu in Mainhardt
Vorentwurf für die Bauwerksplanung eines Gemeindehausneubaus mit einer Bruttogrundfläche von ca. 230 m [mehr]
 
 
Architekturbüro Feldsieper © 2016