Kirchen-Innenrenovation Heilig Geist Rottenburg-Ergenzingen
Kurzfassung der Aufgabenstellung
Die Liturgie des II. Vatikanischen Konzils und neue Formen der Gemeindearbeit veran-lassen die Gemeinde zu einer Erneuerung der Innenraumgestaltung der Heilig-Geist-Kirche. Mit einer Modernisierung der Gebäudetechnik, insbesondere der Beheizung, sol-len hohe Betriebskosten nachhaltig gesenkt werden.  
 
Ziel ist eine sensible Neuordnung der liturgischen Räume im Sinne einer zurückhaltenden Neukonzeption des Kircheninnenraumes. Dies bezieht Überlegungen zu Raumschale, Farbigkeit und Materialgebung, Anpassung und Ordnung des Kirchengestühls ein. Mit der Erneuerung der Gebäudetechnik, insbesondere des Heizsystems soll eine höhere Behaglichkeit und Wirtschaftlichkeit erreicht werden. Dabei sollen Charakter und architektonischer Ausdruck des Entwurfes von Architekt Zinsmeister weitgehend erkennbar bleiben und idealerweise fortgeführt werden.  
 
Heilig-Geist Kirche Ergenzingen
 
 
Architekturbüro Feldsieper © 2016
 
kurzfassung Aufgabenstellung
Teilnehmer
Preisgericht
Preise und Bearbeitungshonorar
Ergebnis des Preisgerichts
1. Preis
 
2. Preis
3. Preis