Stuttgart Neubau Altenpflegeeinrichtung f
Aufgabenstellung
Seit Beendigung des Klinikbetriebes im Jahre 2002 werden Teile der ehemaligen Klinikgebäude an der Gänsheidstraße als Altenpflegeeinrichtung in 3 Hausgemeinschaften von der Vinzenz von Paul gGmbH, Soziale Dienste und Einrichtungen, genutzt. Ebenso ist die Geschäftsführung der gGmbH in einem Gebäude untergebracht. Die Gebäude und Einrichtungen erfüllen zukünftig nicht mehr die hohen hauseigenen Qualitäts- und Pflegestandards. Die Anforderungen an einen wirtschaftlichen Betrieb lassen sich in der vorhandenen Bausubstanz nicht erfüllen. Das Vorhaben soll zu einer langfristig nachhaltigen Nutzung führen, die dem Satzungszweck entspricht.  
 
Es ist beabsichtigt, die Gebäude Gänsheidestraße 49 und 51 abzubrechen und bei Erhalt des Gebäu-des Gänsheidestraße 47 Hauptgebäude, auf dem Grundstück (Flurstücksnummer 2695) den Neubau einer Altenpflegeeinrichtung in Form von Hausgemeinschaften für insgesamt 36 - 40 Bewohner zu erstellen.  
 
Aufgrund der spezifischen städtebaulichen Situation, sowie der Lage des Grundstücks in einem überwiegend für Wohnzwecke genutzten Stadtgebiet wird an die Realisierung eines solchen Bauvorhabens ein hoher Anspruch gestellt. Aus diesem Grund wird dieser Architektenwettbewerb ausgelobt.  
 
Auf der Grundlage des Wettbewerbsergebnisses soll die Änderung des Planungsrechts erfolgen. Der Auslober und die Landeshauptstadt Stuttgart erwarten Vorschläge, welche die besonderen städtebaulichen Gegebenheiten berücksichtigen und sich harmonisch in die Bestandssituation einfügen.
 
 
Architekturbüro Feldsieper © 2016
 
Aufgabenstellung
Teilnehmer
Preisgericht
Preisgerichtsentscheidung
1. Preis
3. Preis
3. Preis
Ankauf gleichrangig
Ankauf gleichrangig